Transsib
In 18 Tagen mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking.

Listwjanka und Weiterfahrt

13. - 15. Dezember 2016

 

Impressionen

IMG 4725
Morgens um 9h bei fast -20 Grad...
IMG 4723
...einfach nur raschöglichst aus der Stadt raus!
IMG 4740
Der aufgehenden Sonne entgegen...
IMG 4741
...durch endlöse Wälder voller Rauhreif...
IMG 4745
...zum weltweit grössten Süsswasserreservoir, dem Baikal-See!
IMG 4751
Nein, das sind keine Salzablagerungen...
IMG 4755
...sondern Eisblöcke und -zapfen. Der See ist noch nicht gefroren, weil er mit 1640m Tiefe (= der tiefste See der Welt) als Temperaturspeicher 2 - 3 Monate Verzögerung hat
IMG 4778
Freiluftmarkt bei -20 Grad? - Die spinnen ja! 2 min ohne Handschuhe und alles ist klamm...!
IMG 4777
Eine Art Paeilla vom offenen Feuer...
IMG 4768
...und jede Menge Hering!
IMG 4772
Nein, nicht getrocknet, sondern am Marktstand heiss geräuchert!
IMG 4775
Und all das im angrenzenden Blockhäuschen? - das lass ich mir dann doch nicht entgehen... - Mmmmmhhhh!
IMG 4747
Ich wohne in einem der schönsten Häuschen im Dorf - bei Olga - nein, nicht bei Natascha! Die ganze Sippe mit "Jungen" und Enkeln wohhnt unter dem gleichen Dach - mit einem WC/Dusche. Da hat's doch noch ewig Platz für einen westlichen Touri...!
IMG 4779
H e u t i g e s Q u i z : Was ist das für ein Getränk??? (Auflösung morgen)
IMG 4803
So, Ihr habt mir genug vorgejammert - ich gehe nun selber mal schauen, wie das aussieht auf den Russen-Skipisten!
IMG 4805
ohje, fast wie in der Schweiz: mehrheitlich Gras, keine Leute und 24h die surrende Schneekanone - einzig der wunderschöne Baikalsee macht's wunderschön! Kälte reicht nicht, wenn's so trocken ist wie hier...
IMG 4816
Der Baikalsee - trotz seiner gigantischen Grösse (gleich gross wie Belgien) ist er von Januar bis Mai komplett zugefroren und die Strassen inklusive Verkehrsschilder führen quer rüber. Im Vordergrund Glücksbringer der lokalen und chinesischen Touristen.
IMG 4843
...ausser genau die Stelle rechts unter mir hinter den Bäumen - sein einziger Abfluss "Angara" - gefriert wegen der reissenden Ströhmung nie

Reiseroute